Klein - fein - mein! Das Stadthaus!

Das Stadthaus!

Reihenmittelhaus

48268 Greven

96 m² Wohnfläche

Kaufpreis 195.000 €




Information:

  • Objektnummer:                         2343
  • Objektart:                                   Reihenmittelhaus
  • Lage:                                           super zentral
  • Wohn/Nutzfläche ca.:              96 m²
  • Baujahr:                                      1988
  • Kaufpreis/Courtage:                195.000 € zzgl. 5,95 % vom notariellen Kaufpreis!

Weitere Daten:

  • Zimmer:                                     4
  • Schlafzimmer:                          3
  • Badezimmer:                            1
  • Gäste-WC                                  1
  • Keller:                                         Vollkeller mit Außentreppe
  • Garage/Stellplatz:                    Doppelgarage
  • Objektzustand:                         gepflegt
  • Ausstattung:                             normal
  • Sonstiges:                                 Ausbaureserve im Spitzboden
  • Bezugsfrei:                                sofort

Energieausweis:

  • Primär-Energieträger:             Gas
  • Heizungsart:                             Zentralheizung
  • Baujahr Heizung:                     2014
  • Energieausweis:                      liegt vor
  • Erstellungsdatum:                  ab 1. Mai 2014
  • Energieausweistyp:                Verbrauchsausweis
  • Energieverbrauch:                   88,08 kWh
  • Energieeffizienzklasse:           C

Objektbeschreibung:

Da fällt die Entscheidung wirklich leicht! Denn diese helle und gut gepflegte Eigentumswohnung liegt wunderbar ruhig und grün in zentrumsnaher Lage von Mauritz-Mitte.
Hier wohnt man sicher und ruhig in schöner Umgebung – und das nur 450 m außerhalb vom Ring. Mit dem Rad ist man also in 12 Minuten über die Promenade am Schloss. Gegenüber dem Haus ist eine
schöne öffentliche Grünfläche. Und bis zum Kanal sind es nur ca. 700 m. Studentenherz, was willst Du mehr?

Die Wohnung liegt im 1. Stock
eines gepflegten Hauses mit 3 Etagen. Es wurde 1979 massiv erstellt und hat
zwei Hauseingänge. Insgesamt gehören 19 Wohnungen zur Eigentümergemeinschaft.
Es gibt nur drei Appartements im Haus, alle anderen Wohnungen haben zwei
Zimmer. Diese Immobilie ist also kein reines Studentenhaus. Das Treppenhaus ist
hell und gepflegt. Unsere Wohnung liegt nach hinten hinaus zum großen grünen
Innenhof. In der Eingangsdiele gibt es einen zweitürigen Einbauschrank, so muss
der Kleiderschrank nicht mit in den Wohnraum. Links liegt das kleine Duschbad.
Mit seinen Fliesen in weiß und hellgrün entspricht es noch dem Baujahr, aber es
ist sehr ordentlich. Der Wohnraum ist rechtwinkelig geschnitten. Nach hinten
raus gibt es zwei große Fenster und die Balkontür. So fällt viel Licht herein. Elektrische
Rollläden sorgen für Komfort. Das schöne Echtholzparkett ist gut in Schuss und sieht
toll aus. Die kleine Kochnische ist bestens ausgestattet mit
Zwei-Platten-Ceranfeld, Backofen, großem Kühlschrank und Schränken. Hier ist
man also nicht nur auf die Mensa angewiesen, sondern kann selbst Leibgerichte
zaubern. Besonders schön ist der ca. 8 m² große Balkon zur ruhigen Gartenseite.
Da die meisten Balkone zur anderen Hausseite hin ausgerichtet sind, hat man
hier viel Ruhe und einen weiten Blick. Sämtliche Balkone am Haus wurden
aufwändig saniert. Die jetzigen Mieter zeigen sehr gut, wie man diese insgesamt
34 m² Wohnfläche optisch in Wohn- und Schlafbereich teilen und sich so ein gemütliches
Zuhause schaffen kann.

Was gibt es noch? Im Dachgeschoss
gibt es einen richtig großen schrägen Abstellraum, hier findet alles Platz,
dass im Appartement im Weg steht. Außerdem gehört ein Tiefgaragen-Doppelparker-Stellplatz
zur Wohnung, der im Kaufpreis bereits enthalten ist.

Im Haus gibt es einen Waschkeller
mit Gemeinschaftsmaschinen im Münzbetrieb. Das ist bequem und erspart dem
Bewohner den Gang zum Waschsalon. Das Haus ist gut verwaltet, die Rücklagen
liegen bei insgesamt über € 55.000 – und das trotz Balkonsanierung. Die
monatlichen Nebenkosten betragen € 133, davon tragen die Mieter € 107.

Durch Studienplatzwechsel der
jetzigen Mieter wird die Wohnung in absehbarer Zeit frei. Wenn Sie also ein
gutes Zuhause für den Filius oder das Töchterlein während des Studiums suchen
oder einfach nur Ihr Geld gut investieren möchten – hier sind Sie an der
richtigen Adresse!
Expose
0 0
Feed