Hotelplanung im Außenbereich mit Baugenehmigung - ein kleines Wunder! Westfälisches Landhotel

Hotelplanung

Hotelplanung

Ladbergen

Grundstücksfläche 14.459 m²

Kaufpreis 316.000 €



Informationen:

  • Objektnummer:                              2346
  • Objektart:                                        Hotel- oder Freizeitanlage
  • Lage:                                                Mitten im schönen Münsterland
  • Grundstück ca.:                             14.459 m²
  • geplante Wohn/Nutzfläche:        3900 m² - deutlich mehr möglich
  • Kaufpreis/Courtage:                     316.000 € - keine zusätzliche Käufercourtage!


Objektbeschreibung:


Eigentlich kann man es kaum glauben. In dieser unberührten Außenbereichslage inmitten von Feldern, Wiesen und altem Baumbestand bieten wir Ihnen ein Grundstück für eine Hotelanlage - und den Bebauungsplan gibt es gleich dazu. Rundum sehen wir zwei Bauernhöfe in einiger Entfernung und ein über die Grenzen des Münsterlandes hinaus allseits beliebtes Landgasthaus. In dieser idyllischen Lage ist ein großzügiger Hotelbau geplant.
Es ist ein Bebauungsplan erstellt, der viele Gestaltungsmöglichkeiten in Bauweise und Größe zulässt. Eine Detailplanung liegt vor, die bereits sämtliche Erfordernisse wie technische Planung, Statik und auch die Brandschutzmaßnahmen inkl. Löschwasserzugriff beinhaltet. Als Ausgleichsmaßnahme für den Neubau wurde bereits ein weiteres Grundstück erworben und mit 4.000 Bäumen bepflanzt. Und all dies bieten wir nun zum Kauf an.
Das Grundstück: Wir sprechen von einem 14.459 m² großen Grundstück in grüner Randlage von Ladbergen im westlichen Münsterland. Die Entfernung zum Oberzentrum Münster beträgt 22 km. Zwei Autobahnanschlüsse liegen in unmittelbarer Nähe, es gibt zwei Bushaltestellen in Laufweite. Der Flughafen Münster-Osnabrück ist nur 5 Autominuten entfernt. Die Anbindung ist also bestens. Und dennoch ist es hier herrlich ruhig. Das Grundstück ist ein Erbpachtgrundstück. Die monatlichen Kosten dafür liegen jedoch nur bei € 1.200. Alternativ besteht die Möglichkeit, das Grundstück für ca. € 320.000 zu erwerben.

Die Details: Geplant ist ein Landhotel in Form eines westfälischen Herrenhauses. Ein Haupthaus mit zwei Flügeln, eingerahmt von zwei markanten Türmen, und mit einem großen Mittelgiebel stellt ein repräsentatives Gebäude dar. Drei Geschosse, Keller und das klassische ausgebaute Walmdach mit den vielen Gauben bieten insgesamt eine Nettogrundfläche von 3.900 m². Aktuell sollen 48 großzügige Doppelzimmer und eine große Betriebswohnung entstehen. Tagungsräume für bis zu 280 Personen sind geplant, dazu ein großzügiger Wellnessbereich mit zwei Saunen und Schwimmbad. Ein Nebengebäude ist als Lagerfläche geplant.
Das Hotel erhält eine eigene Zufahrt, reichlich Platz für die große Vorfahrt und eine ausreichende Anzahl von Stellplätzen ist vorhanden. Das Rondell an der Zufahrt wird von einer Gräfte umgeben sein, die gleichzeitig
als Regenrückhaltebecken dient. Und hinter dem Hotel liegen großzügige grüne Gartenflächen, die bis zu einem kleinen Bach abfallen.

Die Möglichkeiten: Der Bebauungsplan lässt einige Varianten zu. So ist es denkbar, hier ein Wellness- oder Tagungshotel zu bauen. Auch Urlauber werden sich in dieser Lage wohlfühlen. Alternativ wäre auch denkbar, Ferienwohnungen, z.B. nach dem Timesharing-Modell, zu errichten. Auch der Bau von Zweitwohnungen oder einem Sportzentrum können beantragt werden.
Das ist spannend: Der Bebauungsplan lässt ein deutlich größeres Bauvorhaben als die derzeitige Planung zu.
Woher kommen die Gäste: Viele Reiseunternehmer fragen immer wieder nach Möglichkeiten für „sleep & fly“. Die großen Gewerbeunternehmen in der Region suchen oft vergeblich nach Unterkünften für Kunden und Lieferanten, ebenso die Fluggesellschaften für ihre Crews. Reisebüros schauen sich im Münsterland für ihre Reisegruppen um. Auch Individualgäste finden in der Region oft kein Hotel.
Dabei bietet diese Lage im schönen Münsterland so viel: Der nächste Reitstall mit Unterstellmöglichkeiten für Gastpferde ist nur 2,5 km entfernt. In viele Pättkes- und Wanderwege durch das schöne Münsterland kann
man direkt vor der Haustür einsteigen. Der nächste Golfplatz ist nur 3 km entfernt, 16 weitere Plätze sind schnell mit dem Auto erreichbar. Ein kleiner Sportflughafen ist wenige km entfernt. Auch Münster mit seinen vielen kulturellen Höhepunkten und der schönen Altstadt sowie die Hansestadt Osnabrück mit seinen vielen Möglichkeiten sind schnell erreicht.
Was kaufen Sie: Sie erwerben das Erbpachtgrundstück und die komplette Planung für das Hotel inkl. der o.a. Detailplanung sowie das bereits aufgeforstete Ausgleichsgrundstück.
Eine enge Zusammenarbeit mit dem nahe gelegenen Gasthaus sowie die Nutzung der großen Küchen-, Restaurant- und Tagungskapazitäten ist möglich.


Sonstiges:

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir eine Bearbeitung Ihrer Anfrage nur vornehmen, wenn uns Rückrufmöglichkeiten vorliegen. Hat Ihnen dieses Exposé gefallen? Sagen Sie es anderen Besuchern, indem Sie uns bewerten!
Sie finden uns auch bei Facebook - adden Sie uns und profitieren von vielen spannenden Infos rund ums Thema Immobilien und den neuesten Immobilienangeboten.
GELDWÄSCHE: Als Immobilienmaklerunternehmen ist Jutta Lamboury Immobilien nach § § 1, 2 Abs. 1 Nr. 10, 4 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, vor Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten – beispielsweisemittels einer Kopie. Das Geldwäschegesetz
(GwG) sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.


zu weiteren Angeboten



Download
0 0
Feed