Großes Einfamilienhaus in Greven-Reckenfeld

Einfamilienhaus 

48268 Greven-Reckenfeld 

ca. 145 m² Wohnfläche 

Kaufpreis: € 419.000 zzgl. 3,57 % Käufercourtage

Information:

Objektnummer:                                 2505
Objektart:                                           Einfamilienhaus
Lage:                                                  zentrale Lage von Greven-Reckenfeld
Wohnfläche ca.:                               ca. 145 m²
Grundstück ca.:                                ca. 676 m²
Baujahr:                                              1935 - in den letzten Jahren renoviert
Kaufpreis/Courtage:                        419.000 € zzgl. 3,57 % Käufercourtage
 

Weitere Daten:

Zimmer:                                            7
Badezimmer:                                   2
Garage/Stellplatz:                           Option Carport zu errichten + Parkplätze an der Straße
Ausstattung:                                    normal
Bezugsfrei:                                       zu sofort


Energieausweis:

Energieträger:                                 Gas
Heizungsart:                                   Zentralheizung
Baujahr Heizung:                           2002
Energieausweistyp:                       Verbrauchsausweis
Energiebedarf:                               231 kWh
Energieklasse:                                G

 

Objektbeschreibung:

Das Haus aus dem Baujahr 1935 liegt auf einem großzügigen Eckgrundstück in zentraler Lage von Greven-Reckenfeld. Lassen Sie sich nicht abschrecken von dem Baujahr, denn hier wurde in den Jahren immer wieder einiges renoviert und erneuert und man hat trotzdem erfolgreich den Charme der 30er-Jahre erhalten. Sie werden staunen über die hohen Decken, die Solnhoferplatten in der Diele und die Holztreppen und den Holzfußboden in bestem Zustand.  Aber schauen wir uns das Haus mit seinem gut geschnittenen ca. 145 m² Wohnfläche doch einmal genauer an. Wir betreten das 676 m² große Grundstück durch einen Seitengang und laufen einige Stufen hinauf zur Wohnungstür. Dann stehen wir in der großen hellen Diele. Von hier gehen alle Zimmer des Erdgeschosses ab, außerdem führen Holztreppen ins Obergeschoss oder in den Keller. Wir schauen uns aber erst einmal das Erdgeschoss an. Direkt rechts gehen wir in die Küche. Mit 17 m² ist hier Platz genug für eine Küchenzeile und eine gemütliche Frühstücksecke. An der Südseite der Küche führt eine Tür auf eine kleine Terrasse, die über 5 Stufen hinunter in den Garten geht. Von der Küche oder auch direkt von der Diele aus betreten wir ein weiteres ca. 19 m² großes Zimmer, das zurzeit als Büro genutzt wird. Es könnte aber auch das Gästezimmer werden. Besonders praktisch ist, dass es sowohl im Erdgeschoss als auch im Obergeschoss ein vollwertiges Bad mit Badewanne bzw. Dusche gibt.  Links, an der Diele liegen zwei große Wohnräume mit 20 m² und 15 m². Sie sind durch einen offenen Durchgang getrennt. Wohnzimmer, Esszimmer oder eine kleine Bibliothek. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Der Erker am 20 m² Wohnzimmer hat drei große Fenster, so kommt sehr viel Licht in den schönen Raum. Bevor wir in das Obergeschoss mit seinen vier Zimmern gehen, laufen wir die Stufen an der Küche hinunter in den Garten. Im Moment ist er sehr pflegeleicht gehalten, mit viel Rasenfläche und großen Büschen und Bäumen. Natürlich würden hier auch einige Spielgeräte wie ein Sandkasten oder ein Trampolin Platz finden. Ein großes Holztor an der Seite deutet auf eine Einfahrt hin. Hier lässt sich ohne viel Aufwand ein Stellplatz oder Carport errichten. An der Straße gibt es allerdings auch immer genügend Parkplätze. Zurück im Haus geht es nun in die obere Etage. Hier befindet sich das Badezimmer mit Tageslichtfenster und Dusche. Zusätzlich vier weitere Zimmer mit 10,5 m² bis 18,5 m². Eines davon ist ein Durchgangszimmer. Vielleicht möchten Sie dort einen Ankleide- oder Fitnessraum einrichten. Eine vollwertige Holztreppe geht ein weiteres Stockwerk hoch ins Dachgeschoss. Dort gibt es noch einige Quadratmeter Ausbaureserve, allerdings müsste vorher das Dach gedämmt und verkleidet werden. Sie freuen sich über die vielen Zimmer und vielen Möglichkeiten in diesem Haus, aber Ihnen fehlt doch etwas Stauraum. Kein Problem, dieses tolle Haus ist auch noch voll unterkellert. Jetzt interessiert Sie wahrscheinlich noch, was in den letzten Jahren alles gemacht und erneuert wurde. Unter anderem wurden die Elektroleitungen erneuert, im Erdgeschoss wurde vor alle Fenster (außer in Küche, Bad und Flur) ein zusätzliches Fenster gebaut, damit man trotz Einfachverglasung eine bessere Isolierung hat, im Kamin wurde ein Edelstahlrohr im Zuge der neuen Gasheizung verbaut. 2002 wurde die Gasheizung erneuert und 2021 komplett überholt. 1993 wurde der Kamin verschiefert, 2009 wurden defekte verzinkte Rohrleitungen durch Kunststoffrohre ersetzt, außerdem wurde die Abwasserrohrleitung erneuert. 2002 gab es neue Bäder und in dem Zusammenhang wurden neue Rohrleitungen von Keller in die Bäder und in die Küche verlegt.

 

Exposè
0
Feed