Zweifamilienhaus in Sackgassenlage von Greven.

Ein- oder Zweifamilienhaus 

48268 Greven 

ca. 164 m² Wohnfläche 

Kaufpreis: € 380.000 zzgl. 2,98% Käufercourtage

Information:

Objektnummer:                                 2499
Objektart:                                           Ein- oder Zweifamilienhaus
Lage:                                                  Nordwesten von Greven
Wohnfläche ca.:                               164 m²
Grundstück ca.:                                575 m²
Baujahr:                                              1964
Kaufpreis/Courtage:                        380.000 € zzgl. 2,98 % Käufercourtage
 

Weitere Daten:

Zimmer:                                            7
Badezimmer:                                   2
Garage/Stellplatz:                           Garage und Carpoort
Ausstattung:                                    normal
Bezugsfrei:                                       zu sofort
 

Energieausweis:

Energieträger:                                 Gas
Heizungsart:                                   Zentralheizung
Baujahr Heizung:                           2002
Energieausweistyp:                       Verbrauchsausweis
Energiebedarf:                               118 kWh
Energieklasse:                                D


Objektbeschreibung
:

Es liegt im Nordwesten von Greven ruhig in einer kleinen Sackgasse, von hier sind Sie schnell im Grünen. Bis zum nächsten Supermarkt sind es ca. 1,2 km und der Bahnhof liegt weniger als 2 km entfernt. 900 m sind es bis zu den Schulen. Und der Kindergarten liegt direkt an der nächsten Ecke. Die Immobilie wurde 1964 massiv gebaut und ist voll unterkellert. 1973 wurde ist das Haus um einen kleinen Anbau erweitert worden, der dem Erdgeschoss und dem Obergeschoss jeweils ca. 9 m² geschenkt hat. Das Haus auf dem 575 m² großen Grundstück ist zurzeit in zwei Wohnungen aufgeteilt. Es wird also als echtes Zweifamilienhaus bewohnt. Die EG-Wohnung mit ca. 81 m² hat einen Zugang zum großen Garten. Die obere Wohnung hat ca. 83 m² und einen großen Sonnenbalkon. Jetzt liegt es an Ihnen, sind Sie auf der Suche nach einem wirklich großen Einfamilienhaus oder einem gemütlichen Zweifamilienhaus. Aber sehen wir uns das Haus erst einmal genauer an. Zuerst blicken wir auf den pflegeleicht angelegten Vorgarten. Rechts vom Haus befindet sich ein breites Carport und links eine geschlossene Garage, davor findet jeweils noch ein weiteres Auto Platz. Genug Platz also sogar für ihren Besuch. Wir betreten die Haustür und stehen im hellen Gemeinschaftsflur. Von hier führt die Treppe ins erste Obergeschoss. Wir gehen aber erst geradeaus in die Erdgeschosswohnung. Hier erwartet uns eine praktische Aufteilung. Direkt links am Flur liegt ein kleiner Abstellraum. Vom Flur selbst gehen alle Zimmer ab. Geradeaus liegt das 25 m² große Wohnzimmer mit anliegendem Esszimmer, welches durch eine Schiebetür zu trennen ist. Beide Räume haben einen direkten Zugang auf die überdachte Terrasse. Vom Esszimmer oder direkt vom Flur aus gelangen wir in die kleine Küche. Rechts am Flur liegen die zwei Schlafzimmer. Eines mit ca. 12 m² und eines mit ca. 15 m². Das Badezimmer befindet sich direkt neben dem Elternschlafzimmer. Zur Erdgeschosswohnung gehört nicht nur der großzügige überdachte Freisitz, der auch bei schlechtem Wetter zu gemütlichen Stunden einlädt, sondern auch der große dahinterliegende Garten. Er ist zurzeit pflegeleicht angelegt mit viel Rasenfläche und großen Büschen. Hier ist sicher auch noch Platz für ein Trampolin oder einen Sandkasten.
Zugang zum Garten hat man nicht nur durch das Haus, sondern auch durch das Carport und die Garage, hinter der sich auch die praktische Kelleraußentreppe befindet. Das Obergeschoss ist ähnlich geschnitten wie das Erdgeschoss. Es wäre ebenfalls perfekt für die Familie mit einem Kind oder für ein Paar, welches im „Homeoffice“ ein Büro benötigt. Auch hier gibt es zusätzlich zum großen Wohn- und Esszimmer zwei Zimmer mit 10 m² und 13 m².
Der Raum an der Treppe, welcher auf dem Grundriss als Abstellraum deklariert ist, war mal ein Gäste WC. Hier ist allerdings das Abflussrohr defekt und man müsste es reparieren, oder man macht aus dem Gäste-WC tatsächlich einen Abstellraum, wenn weitere Abstellfläche benötigt wird. Allerdings hätte man diese auch im Keller, denn das ganze Haus ist unterkellert. Hier gibt es einen Heizungsraum, einen Waschkeller und zwei weitere Kellerräume. Sie sehen, das Haus kann perfekt als Zweifamilienhaus

0
Feed